Überführung ins oder aus dem Ausland

Immer wieder sterben Menschen im Ausland. Da die Angehörigen in der Regel die Nähe zur Grabstätte suchen, werden viele der Verstorbenen anschließend in ihre Heimat überführt, entweder mit einem Fahrzeug oder per Flugzeug. Auch da unterstützen wir sie natürlich und organisieren alles für sie.

Allerdings müssen für die Überführung einige Dinge berücksichtigt werden, so werden beispielsweise besondere Dokumente verlangt. Zur Überführung eines Verstorbenen ins Ausland wird ein Leichenpass in mehrsprachiger Form benötigt, der vom zuständigen Standesamt auf Antrag ausgestellt wird.

Bestatterin Sandra Skoruppa-Wagenknecht Bestatterin Sandra Skoruppa-Wagenknecht steht Ihnen gerne persönlich zur Seite.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.